News Release

P&G Deutschland | Österreich | Schweiz | Suisse

Procter & Gamble besetzt Health Care-Spitze in der DACH-Region

Donnerstag, Dezember 5, 2019 5:34 pm CET

Datumszeile:

Schwalbach am Taunus, 05.12.2019

Florian Sieben mit sofortiger Wirkung zum Geschäftsführer für das Personal Health Care Geschäft bestellt


Schwalbach/ Darmstadt, 5. Dezember 2019 - Florian Sieben (39) hat zum 1. Dezember die Leitung des Personal Health Care Geschäfts von P&G in Deutschland, Österreich und der Schweiz übernommen und ist im Zuge dessen mit sofortiger Wirkung zum Geschäftsführer bestellt worden. Dies teilte das Unternehmen heute mit. Er berichtet in seiner neuen Funktion an Erich Nobis, Vice President Personal Health Care sowie an Franz-Olaf Kallerhoff, Vice President & General Manager Deutschland, Österreich und Schweiz.
„Ich freue mich auf meine neuen Aufgaben bei P&G Health in Deutschland, Österreich und der Schweiz und auf die Zusammenarbeit mit starken Teams in Darmstadt, Wien und Genf. Gemeinsam haben wir viel vor. Wir bieten den Menschen ein umfangreiches Markensortiment mit leistungsstarken Produkten, die das Leben der Menschen im Alltag auf sinnvolle Weise verbessern. Wir werden alles daransetzen, um die Verbraucher für unsere Marken zu begeistern und die damit verbundenen Wachstumschancen zu nutzen“, erklärte Florian Sieben.


Nach seinem Studium an der ESB Business School, Hochschule Reutlingen und der Dublin City University startete Florian Sieben seine Karriere bei P&G im Jahr 2004. Er verfügt über langjährige und tiefgehende Erfahrung im Health Care-Geschäft und war in unterschiedlichen nationalen und internationalen Führungspositionen am Auf- und Ausbau vieler Kerngeschäftsbereiche von P&G beteiligt, darunter Haarpflege, Kosmetik und Mundpflege. Im einzelnen wechselte Sieben nach ersten Stationen bei Olay und Pantene in den Marketingbereich für Mundpflege in Deutschland. 2011 wurde er Global Design Brand Manager bei WICK/VICKS®, später wurde ihm die Verantwortung für das Geschäft der Marke WICK/VICKS in Europa übertragen. Als Commercial Associate Director für die Bereiche Gesundheit, Mundpflege und Braun kehrte er nach Deutschland zurück und war zuletzt im Großkundenbereich tätig.


Über P&G Health
P&G Health, die Gesundheitssparte von P&G, konkurriert in den größten und am schnellsten wachsenden Kategorien und Märkten für Körperpflege und Mundpflege mit einem Umsatz von über 200 Mrd. USD, um verbraucherorientierte Innovationen voranzutreiben, die es unseren Verbrauchern ermöglichen, ein längeres, gesünderes und lebendigeres Leben zu führen.
Das P&G Health-Portfolio umfasst führende Marken in den Bereichen Respiratory mit Wick® und Nasivin®, Pregnancy mit Femibion® und Clearblue®, Oral Care mit Crest® und Oral-B®, Vitamins Minerals Supplementation mit Bion3® und Seven Seas® sowie Digestive Wellness mit Metamucil ®, Prilosec®, Pepto Bismol® und Align® Nervenpflege mit Neurobion® und Schmerzlinderung mit Dolo-Neurobion®.


Über Procter & Gamble
Procter & Gamble (P&G) bietet Verbrauchern auf der ganzen Welt eines der stärksten Portfolios mit qualitativ hochwertigen und führenden Marken wie Always®, Ambi Pur®, Ariel®, Bounty®, Braun®, Charmin®, Crest®, Dawn®, Downy®, Fairy®, Febreze®, Gain®, Gillette®, Head&Shoulders®, Lenor®, Olaz®, Oral-B®, Pampers®, Pantene®, SK-II®, Tide®, Whisper® und Wick®. P&G ist weltweit in 70 Ländern tätig. Weitere Informationen über P&G und seine Marken finden Sie unter www.pg.com und www.twitter.com/PGDeutschland.


Pressekontakt:
P&G Unternehmenskommunikation, Sulzbacher Straße 40, 65824 Schwalbach/Ts.
Nina Knecht, Tel.: 0 61 96/89-8760, E-Mail: knecht.n@pg.com