Pampers gewinnt den renommierten AIM Nudging For Goods Award.

Dienstag, Oktober 29, 2019 3:29 pm CET

Category:

By:

Nils Wettengel

Brüssel, 17. Oktober 2019 - AIM, die European Brands Association, vergibt alle zwei Jahre die "Nudging for Goods" Awards, um Marken zu inspirieren und das Konzept "Nudging for Good" zu fördern (“nudging” = “anstossen”, “anschieben”.  Nudging befasst sich mit der positiven und uneingeschränkten Beeinflussung des Verhaltens von Menschen, basierend auf verhaltensbezogenen Erkenntnissen. Nudging entwickelt sich zunehmend zu einem wichtigen Instrument für politische Entscheidungsträger. Auch in der Markenartikelindustrie findet dieses Konzept zunehmend Unterstützung. Marken spielen eine einzigartige Rolle, wenn es darum geht, Menschen dabei zu helfen, ihr Verhalten zu verbessern und einen verantwortungsbewussteren und nachhaltigeren Lebensstil zu entwickeln.

P&G gewinnt zusammen mit FaterSmart diesen renommierten AIM Award 2019 für das Windelrecyclingprojekt in Amsterdam. Wir sammeln gebrauchte Windeln - alle Windelmarken - über "intelligente Behälter" zum Recycling. Recycelte Windeln werden dann zu Sekundärrohstoffen wie Verschlusskappen oder Katzenstreu verarbeitet, um gebrauchten Windeln ein neuen Lebenszyklus zu ermöglichen. Diese Auszeichnung ist eine große Ermutigung, das Programm fortzusetzen und auf weitere Städte auszudehnen.

 

von links nach rechts: Catherine Power, Director, Strategy and Partnerships at WWF; Ioannis Hatzopoulos (Baby Care Communications), Salomé Altwegg (Baby Care Marketing), Alim Eksioglu (Baby Care Marketing), Marcello Somma (FaterSmart, R&D Director).

 

 

 

 

 

 

Cookie Settings