P&G Deutschland | Österreich | Schweiz | Suisse

Einladung zum Workshop am 22. August ab 18:30 Uhr in Frankfurt

Montag, August 13, 2018 8:14 pm CEST

Category:

Eine Veranstaltung von:

DIVERSITY AT WORK: MYTHEN VS. REALITÄT

Veränderung. Jetzt. Wir stellen Gender Equality-Mythen auf den Prüfstand

Rund um das Thema „Gender Equality“ halten sich – auch in Deutschland – nach wie vor noch sehr hartnäckig Mythen, die Frauen einschränken und somit ein diverses Arbeitsumfeld verhindern. Dabei beruhen viele dieser Mythen eher auf Vermutungen oder wenig zeitgemäßen Einstellungen als auf gesicherten Erkenntnissen. Vor dem Hintergrund klarer Fakten, dass die Förderung von Frauen gesamtwirtschaftlichen Nutzen hat und damit jeder – auch die Männer in den Unternehmen – profitiert, ist es an der Zeit, diese Mythen aus der Welt zu schaffen.

Einige Beispiele gefällig: „Frauen fehlt das Selbstvertrauen. Frauen haben Angst vor Fehlern. Frauen wollen gar nicht Karriere machen. Es gibt nicht genügend qualifizierte Frauen. Frauen zu fördern, benachteiligt Männer. Oder: Technik ist eh Männersache.“
Solche Mythen sind es, die Frauen in ihrer beruflichen Entwicklung limitieren und dazu beitragen, dass sich die „gläsernen Decken“ in den Unternehmen zementieren. Was können wir aktiv tun, um diese Mythen als solche zu entlarven? Oder ist vielleicht doch etwas dran?

Gemeinsam mit Lead und Plan W, dem Magazin „Frauen verändern Wirtschaft“ der Süddeutschen Zeitung, freuen wir uns, Sie zu einem Workshop einzuladen, der dazu beitragen soll, dass sich Einstellungen verändern – ganz persönlich, aber auch auf breiter gesellschaftlicher Ebene. Wir knüpfen damit an frühere Veranstaltungen an und führen Experten aus Industrie, Handel und der Gesellschaft zusammen. Ziel ist, konkret zu benennen, was sich ändern muss und ändern kann, damit echter Fortschritt möglich wird. Um über Gespräche hinaus zu Lösungsvorschlägen und Aktionsschritten zu kommen, nutzen wir das Format des „World Cafés“ (interaktive Workshop Methode). Ihre Gastgeberinnen und Gastgeber für die einzelnen Dialogrunden sind u.a. Veronika Pountcheva (Metro), Dr. Virginia Bastian (Nestlé), Carsten Matthäus (Süddeutsche Zeitung), Janne Müller-Wieland (deutsche Hockeyspielerin / Futury), Dr. Isabelle Kürschner (Catalyst) und Astrid Teckentrup (P&G).

Der Veranstaltung findet statt am:

Mittwoch, den 22.08.2018

im Gesellschaftshaus im Palmengarten, Frankfurt

Details zum Ablauf: 

18:30-19:00 Uhr         Anreise & Willkommen

19:00-21:00 Uhr         World Café – interaktiver Workshop - „Gender Equality Mythen auf  dem Prüfstand”; moderiert von Insa Klasing (CEO TheNextWe)

21:00-23:00 Uhr         Networking

Für Ihr leibliches Wohl ist selbstverständlich gesorgt.

 

Wir würden uns sehr über Ihre Teilnahme und über Ihre Gedanken und Impulse freuen. 

Bitte melden Sie sich per Email an: unternehmensinfo@pg.com. Anmeldungen werden nach Eingang angenommen.

Wir freuen uns auf Ihre Gedanken, Ideen und Erfahrungen.