News Release

P&G Deutschland | Österreich | Schweiz | Suisse

Internationale Zusammenarbeit in der Ausbildung bei Procter & Gamble

Bildungsexperten zu Gast im Oral-B Werk Marktheidenfeld

Freitag, Mai 25, 2018 10:29 am CEST

Datumszeile:

Marktheidenfeld, Mai 2018

Immer mehr Länder lernen das duale deutsche Ausbildungssystem schätzen und wollen es einführen. Procter & Gamble unterstützt die Auslandshandelskammer (AHK) mit seiner Erfahrung und gibt sein Wissen weiter – zuletzt bei einem Besuch der AHK Moskau im Oral-B Werk in Marktheidenfeld.

Nachdem bereits im Sommer 2017 Mitarbeiter der AHK Malaysia zu Gast bei P&G in Marktheidenfeld waren, besuchte im Mai dieses Jahres die Projektleiterin Berufsbildung der AHK Moskau, Julia Beskorsaya, das Oral-B Werk. Sie konnte bei der Gelegenheit den realen Ablauf einer praktischen Abschlussprüfung im Beruf Mechatronik mitverfolgen. Ausbildungsleiter Thomas Schäbler stellte zudem die umfangreiche Ausbildung, die notwendige Vorbereitung zur Prüfung sowie zusätzliche ausbildungsrelevante Themen vor. Vorausgegangen war im Herbst 2017 ein Workshop in Moskau. Interessierte russische Unternehmen konnten sich über den Aufbau einer deutschen Ausbildungsordnung sowie den Ablauf der Prüfungen informieren.

Internationale Zusammenarbeit als wichtiger Baustein

„Die enge Zusammenarbeit mit ausländischen Agenturen ist eine Bereicherung, da P&G zukünftige Ausbildungsmaßnahmen in verschiedenen Ländern diskutiert“, sagte Thomas Schäbler. Aktuell gibt es bereits eine Kooperation mit dem Schwesterwerk im ungarischen Gyöngyös. Diese Partnerschaft wird in den nächsten Monaten erweitert durch Austauschprogramme für Auszubildende aus dem Oral-B Werk.

„Auch mit Russland sind solche Kooperationen denkbar, da P&G auch ein Werk in der Nähe von Moskau hat“, so Julia Beskorsaya von der AHK Moskau. Für sie seien die fachliche Unterstützung durch deutsche Berufsbildungsexperten sowie die direkten Kontakte unerlässlich, um russische Unternehmen bestmöglich beraten zu können.

Perspektiven für Auszubildende

Bei dem Besuch wurde ein weiterer Aspekt einer Zusammenarbeit besprochen: „Auslandsaufenthalte sind für unsere Auszubildenden in den technischen und kaufmännischen Berufen bereits seit vielen Jahren ein fester Bestandteil. Durch die zusätzlichen Kontakte mit weltweiten Agenturen können wir dieses Angebot in Zukunft noch ergänzen“, so Schäbler.

 

Kontakt:

Procter & Gamble Marktheidenfeld • Baumhofstraße 40 • 97828 Marktheidenfeld

Thomas Schäbler, Ausbildungsleiter • Tel: 09391 28-4413 • Email: schaebler.t@pg.com

Procter & Gamble • Sulzbacher Str. 40, 65824 Schwalbach am Taunus

Björn Sievers • Unternehmenskommunikation • Tel: 06196 89-8952 • Email: sievers.b.1@pg.com

 

Über Procter & Gamble

Procter & Gamble (P&G) bietet Verbrauchern auf der ganzen Welt eines der stärksten Portfolios mit qualitativ hochwertigen und führenden Marken wie Always®, Ambi Pur®, Ariel®, Bounty®, Braun®, Charmin®, Crest®, Dawn®, Downy®, Fairy®, Febreze®, Gain®, Gillette®, Head&Shoulders®, Lenor®, Olaz®, Oral-B®, Pampers®, Pantene®, SK-II®, Tide®, Whisper® und Wick®. P&G ist weltweit in 70 Ländern tätig. Weitere Informationen über P&G und seine Marken finden Sie unter www.pg.com und www.twitter.com/PGDeutschland.