Tag der Erde 2017: P&G mit vielfältiger Information und Aktionen für Mitarbeiter

Freitag, April 28, 2017 11:56 am CEST

Category:

28. April 2017

P&G Mitarbeiter inspirieren sich mit einem TEDTalk zum Thema Nachhaltigkeit

Am letzten Tag der Earth Week inspirierte Nachhaltigkeitsexpertin Katharina Marquardt viele Mitarbeiter mit einem TED Talk zum Thema Nachhaltigkeit bei P&G. Bei der anschließenden Diskussion wurden offene Fragen zum Nachhaltigkeitsengagement von P&G beantwortet und viele neue Ideen für mehr Nachhaltigkeit besprochen.

Earth Week TED Talk


26. April 2017

Mitarbeiter entwickeln innovative Ideen für nachhaltige Verpackungen

Mit Hilfe der Innovationsmethode Design Thinking entwickelten P&G Mitarbeiter und Verpackungsexperten neue Ideen für Verpackungen, die sowohl nachhaltig sind, als auch den Konsumentenbedürfnissen entsprechen. Impulsgebend für die Teilnehmer war dabei insbesondere die weltweit erste Shampoo-Flasche aus recyceltem Strandplastik, die Head & Shoulders im Sommer in Frankreich einführen wird.

Design Thinking

Do the unexpected

25. April 2017

Mit starken Partnern für mehr Nachhaltigkeit

An zahlreichen Info-Ständen informierten sich P&G Mitarbeiter heute über das Nachhaltigkeitsengagement von P&G und erfuhren, wie sie selbst einen entscheidenden Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit leisten können. Auf besonderes Interesse stieß dabei unter anderem die Kooperation von P&G mit Innatura. Mit Hilfe der Plattform Innatura spendet P&G regelmäßig nicht-verkaufsfähige Produkte an über 2.000 gemeinnützige Organisationen.

Innatura

Auch die langjährige P&G-Initiative „Children‘s Safe Drinking Water“ begeisterte die Mitarbeiter. Seit März 2017 setzt sich P&G in Zusammenarbeit mit METRO Cash & Carry im Rahmen der Initiative „Children‘s Safe Drinking Water“ mit einer Spendenaktion dafür ein, Hilfsbedürftigen und in Not geratenen Familien und insbesondere Kindern rund um den Globus Zugang zu sauberem Trinkwasser zu sichern.

Children Save Drinking Water

Eon stellte die starken Erfolge der Kooperation der P&G Werke hinsichtlich der Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks vor. So investierten die Werke Berlin, Crailsheim und Groß-Gerau kürzlich in hocheffiziente, dezentrale KWK-Anlagen investiert, die jeweils bis zu 3.200 Tonnen CO2 pro Jahr sparen.


21. April 2017

Tag der Erde 2017: P&G mit vielfältiger Information und Aktionen für Mitarbeiter

Anlässlich des internationalen Tages der Erde am 22. April feiern P&G-Mitarbeiter an Standorten rund um die Welt vom 24. bis 28. April die Earth Week. In der Aktionswoche erkennt P&G die Fortschritte an, die bezüglich der langfristigen Nachhaltigkeits-Vision und -Ziele erreicht wurden und motiviert Mitarbeiter, zu mehr Umweltschutz beizutragen. So generieren Mitarbeiter beispielsweise mit Hilfe der Innovationsmethode Design Thinking neue Ideen für nachhaltigere Verpackungsmethoden oder lassen sich von TedTalks und anschließenden Diskussionen rund um das Thema Nachhaltigkeit inspirieren.

Für P&G stellt Nachhaltigkeit eine Chance dar, um Lebensumstände von Menschen, unsere eigenen Abläufe und das Umfeld, in dem wir leben und arbeiten, zu verbessern. Mehr zum Nachhaltigkeitskonzept von P&G finden Sie hier.